Schöner Wohnen in Altona? Stadtentwicklung im 20. und 21. Jahrhundert. Die neue Ausstellung im Altonaer Museum

Die Ausstellung setzt sich mit dem vielfältigen Wandel des Stadtteils im 20. Jahrhundert und mit dessen aktuellen Veränderungsprozess auseinander. In Form eines Parcours durch die Geschichte präsentiert die Ausstellung die verschiedenen Wohnungsbauvorhaben der letzten 130 Jahre in Altona. Verschiedene Phasen der Stadtentwiclung: Gesunder Wohnbau in den 1920er Jahren, Vision einer autogerechten Stadt in den 190er und 1960er Jahren, die funktional organisierte Stadt in den 1970er Jahren und die selbstbestimmte, von Bürgern getragene Stadtentwicklung der 1980er Jahre.