Geschichte lebendig machen

Anlegestelle

Anlegen und Geschichte erleben

Es gibt in Hamburg-Bergedorf einen alten Ewer. Was das ist? Damit wurde das Gemüse durch die Kanäle nach Hamburg gefahren. Von den großen Schiffen kam die Ladung auf die Ewer und hinein nach Hamburg. Dieser Ewer ist vom Förderverein Vierländer Ewer e.V. restauriert worden und steht zu Törns bereit, allerdings erst ab Mai 2018. http://www.vierlanden-ewer.de/fohr-mit/2015-03-28-17-55-03Im September gibt es wieder das „Spectaculum“ im Öjendorfer-Park. Am Wochenende vom Samstag, 1. September bis Sonntag, 2. September 2018 findet es statt. Dort wird das Mittelalter gelebt und vermittelt, durch anschauliche Gewänder, Kämpfe und Markttreiben. Das Mittelalter zum Anfassen. Andere Märkte: http://www.marktkalendarium.de/maerkte2018.php?suchtext=&Sortierung=von&datenbereich=alle

Die Geschichte wird lebendig!